Kahla Thüringen: die Porzellanstadt am Fuße der Leuchtenburg.


Seite 1 von 118   »
Flohmarkt:
 
Wann & Wo?:
Fabrikstraße 12 (Gärtnerei Süße),
am 02.07. und 03.07.2016,
von 9:00 - 17:00 Uhr.

Weitere Infos über Telefon M. Schlicker: 0162 3759018
Veröffentlicht: 22. Juni 2016 - Nachrichten
43. Kahlaer BluesKaffee im „Frozen Dreams”,
 
in der Christian–Eckardt-Straße 8.
Am 26.06.2016 mit „HELMET DUTY” aus Leipzig.

Helmet Duty sind drei junge Musiker, die sich dem Bluegrass verschrieben haben.

Helmet DutyZitat Wikipedia: „Der Bluegrass entstand in den Jahren von 1937–45 in den Bergen von Kentucky und Tennessee. Zu dieser Zeit experimentierte ... Bill Monroe mit Old-Time-Fiddle- und Hillbilly-Stücken, angloamerikanischen Balladen, afroamerikanischer Tanzmusik und traditionellem Gospel-Harmoniegesang. Er formte daraus eine von Swing- und Blueselementen angereicherte Form der Country Music.”

Helmet Duty wurde im Frühjahr 2015 in Leipzig gegründet. Bereits 2013 musizierte Kevin Schmidt mit zwei Amerikanern in der Bluegrassband „The Matchsellers”. Der Berliner Simon Dahl spielte vorher mit Adam Sikora und war Mitglied der Bluesband „Black Cat and Kittens”. Der Dortmunder Tommi Pieper sang sowohl Tenor im Leipziger Unichor, wie auch den Frontbass der Psychobillyband „The Trillionairs”. Gemeinsam spielen die Musiker Eigenkompositionen und „auch traditionelle Stücke … mit einer Prise Selbstironie … ohne jedoch den Respekt vorm Lied zu verlieren. Bluegrass wird hier nicht verstanden als Darbietung technischer Kabinettstücke … , sondern als energiegeladene Volks- und Tanzmusik. Das gemeinsame Spiel zeichnet sich vor allen Dingen durch die messerscharf gesetzten Gesänge und dicht verwobene Arrangements aus.”

„Ist Bluegrass nun beschwingte Lebensfreude, eine Ansammlung von Nachrichten aus einer anderen Zeit und einem anderen Ort, Ausgeburt einer uns kaum vertrauten Kultur, ... oder gar am Ende alles Quatsch? Helmet Duty weiß die Antwort auf keinen Fall.”
Textbearbeitung: V. Albold

Konzertbeginn: 17 Uhr (Einlass ab 16 Uhr)
Vorverkauf: € 13,- / ermäßigt € 9,- per Mail an volker.albold@freenet.de und für Kunden der X-tra card der Sparkasse Jena zum Sonderpreis.
Abendkasse: € 15,- / ermäßigt € 11,-
Kinder: bis 14 Jahre frei

Veröffentlicht: 13. Juni 2016 - Kulturelles
Amtliche Bekanntmachung:
 
Auf Grund von Baumaßnahmen ist der Parnitzberg in Höhe Hausnummer 1 vom 13.06.2016 bis einschließlich 16.06.2016 voll gesperrt.
Die Kraftfahrer werden gebeten, auf die geänderte Verkehrsführung zu achten.

Bau- und Ordnungsamt
Veröffentlicht: 13. Juni 2016 - Verkehr
Gefährdung für Fußgänger beseitigt.
 
In der Bahnhofstraße ist aus Gründen der Verkehrssicherheit ab sofort der Parkplatz direkt vor dem Fußgängerüberweg dauerhaft gesperrt.

In der Vergangenheit kam es hier oft zu kritischen Verkehrssituationen, da Fußgänger durch abgestellte Fahrzeuge nicht rechtzeitig vor Betreten des Fußgängerüberweges erkannt wurden.
Somit können unsere kleinen und großen Verkehrsteilnehmer an dieser Stelle wieder sicher die Straße passieren.

Bau- und Ordnungsamt
Stadt Kahla
Veröffentlicht: 7. Juni 2016 - Amtliche Bekanntmachungen
Eintrittskarten und Führungen für das Stadtmuseum Kahla sind im Rathaus erhältlich.
 
Der Thüringer Tourismusverband Jena-Saale-Holzland e. V. hat zum 01.06.2016 seinen Geschäftssitz aus den Räumlichkeiten im Stadtmuseum Kahla nach Bad Klosterlausnitz verlegt. Der Tourismusverband hatte bis zu seinem Auszug aus dem Stadtmuseum den Kartenverkauf für das Stadtmuseum übernommen. Selbstverständlich bleibt unser Stadtmuseum weiterhin für Sie geöffnet und es können auch Führungen für Gruppen gebucht werden. Soweit Sie das Stadtmuseum besichtigen und entsprechende Führungen in Anspruch nehmen möchten, bitten wir Sie sich mit dem Sekretariat der Stadtverwaltung Kahla im Rathaus unter der Telefonnummer 036424 77100 oder Email stadt@kahla.de in Verbindung zu setzen. Selbstverständlich haben Touristen und Gäste unserer Stadt weiterhin die Möglichkeit sich in unserer Touristeninformation in der Stadtbibliothek über Sehenswürdigkeiten und Ausflugsziele in und um Kahla beraten zu lassen.

Nissen-Roth
Bürgermeisterin
Veröffentlicht: 7. Juni 2016 - Amtliche Bekanntmachungen


Herzlich willkommen in Kahla

Die Leuchtenburg bei Kahla.Sehr geehrte Gäste,

mit den nachfolgenden Seiten wollen wir Sie für eine thüringische Kleinstadt begeistern, die Ihr Interesse verdient hat.
Eine lebendige Geschichte, die durch zahlreiche historische Bauwerke nacherlebbar ist, bauliche Schönheiten aus längst vergangenen Zeiten, liebevoll restauriert, laden zum Städtetourismus ein. Auch außerhalb der nahezu vollständig erhaltenen und sanierten Stadtmauer findet man viel Sehenswertes in Kahlas näherer Umgebung, die durch eine phantastische Thüringer Landschaft im mittleren Saaletal, am Fuße der Leuchtenburg, geprägt ist. Wir würden uns freuen, Sie in unserem liebenswerten Kahla begrüßen zu dürfen.

Mit freundlichen Grüßen

Claudia Nissen-Roth
Bürgermeisterin der Stadt Kahla

Keine Langeweile im Sommer - Ausflüge & Veranstaltungen der Jugendarbeit im SHK

Die Jugendarbeit im Saale-Holzland-Kreis hält für Kinder und Jugendliche in den Sommermonaten einige Angebote bereit.

Für die Bad-Spaß-Tage (auch die Eltern oder Omas und Opas dürfen gerne mitkommen), welche je fünfmal an einem Donnerstag in den Ferien stattfinden, sowie für das Neptunfest am 08.08., kann man sich ebenfalls gerne vorab anmelden - eine Voranmeldung ist hier aber nicht zwingend notwendig. Alle 3 Aktionen kosten 1-2 € pro Teilnehmer*in.

Plakat bitte anklicken für eine größere Ansicht.
Ferienplan der Insel Kahla & Blitz e. V.

Am 23.07. (Samstag) können sich in einem Nähkurs Kinder und Jugendliche von 14-18 Uhr (im Demokratieladen Kahla) ausprobieren. Mit ein wenig Geduld kann man mit einem selbst genähten Beutel und/oder einer Handytasche für Smartphones nach Hause gehen. Wir erheben einen Unkostenbeitrag von 1,- €.
Nähkurs

Der Ferienabschluss steht im Zeichen des Street Art. Hier können sich die Protagonisten eine Woche lang in 3 verschiedenen Kursen ausleben. Neben Skaten und Graffiti gibt es auch einen Workshop in DJing. Diese Ferienaktion findet vom 01.08.-05.08., jeweils von 10-16 Uhr, im Mehrgenerationenhaus Stadtroda (Zeitzgrund) statt. Teilnahmegebühr ist 35,- € pro Person für die gesamte Woche (7,- € am Tag).
StreetArt

Doch das war noch nicht alles: am 27.08. rollt von 10-17 Uhr der Ball in Kahla. Zusammen mit Spirit of Football e. V. organisieren wir ein tolles Fairplay-Turnier. Anmelden können sich Mannschaften von 5-6 Personen. Einlass ist 10 Uhr! Es entstehen lediglich Kosten für die Verpflegung. Eine Voranmeldung ist für das Turnier dringend notwendig.

Plakat bitte anklicken für eine größere Ansicht.
Fairplay Turnier

Wir setzen uns aktiv für eine humanistische und solidarische Gesellschaft ein, deshalb gilt für alle Veranstaltungen:
Entsprechend § 6 Abs. 1 VersG sind Personen, die rechtsextremen Parteien oder Organisationen angehören, der rechtsextremen Szene zuzuordnen sind oder bereits in der Vergangenheit durch rassistische, nationalistische, antisemitische oder sonstige menschenverachtende Äußerungen in Erscheinung getreten sind, von der Veranstaltung ausgeschlossen.

Alle weiteren Informationen kann man am besten den Flyern entnehmen. Oder man ruft an bzw. schreibt eine E-Mail:
Bildungswerk BLITZ e. V.
Zeitzgrund 6
07646 Stadtroda

Projektleitung Gebietsjugendpflege/mobile Jugendarbeit im Südlichen Saaletal:
Telefon: 036428 51722
Mobil: 0162 9460706
E-Mail (Felix Burandt): burandt@bildungswerk-blitz.de
Web: www.bildungswerk-blitz.de

1/2h Musik & Besinnung

KIDS-RUN 27.08.2016
Am 27.08.16, wird in Pössneck auf dem Gelände des MSC Pössneck e. V. im DMV, der Startschuss zum Abenteuer des Jahres, für Kinder im Alter zwischen 5-16, fallen.
Das Abenteuer, welches den Namen KidsRun trägt, ist ein Hindernis-/Crosslauf, bei dem der Spaß an der Bewegung an erster Stelle steht.
Einer der Hauptorganisatoren ist David Müller: Anfang letzten Jahres kam mir die Idee, Kinder und Erwachsene in ein gemeinsames Abenteuer zu schicken. Hierbei ist es völlig egal, wie dreckig und klitschnass man am Ende im Ziel ankommen wird und die Zeit auch keine Rolle spielt. Der KidsRun muss sich wie ein großer Abenteuerspielplatz vorgestellt werden. Kinder und Erwachsene können z. B. Autos, Strohpyramiden, Matschfelder und vieles mehr überwinden. Sollte eines der etwa 50 Hindernisse zu groß erscheinen, kann jedes Kind und natürlich auch die erwachsenen Begleiter daran vorbeigehen. Dieses Jahr rechnen wir mit einem Starterfeld von 1000 Kindern und etwa 10000 Zuschauern, die die Kinder anfeuern werden.
Unsere Anmeldung ist seit kurzer Zeit geöffnet und über die positive Resonanz, vieler gemeldeter Kahlaer Kinder und aus der anliegenden Umgebung, freue ich mich sehr.
Mir als gebürtigem Kahlaer liegt es sehr am Herzen, in die Veranstaltung KidsRun, nicht nur die Kinder meiner Heimatstadt, sondern auch Unternehmen zu integrieren.

Ohne Sponsoren, egal in welcher Form, könnte dieses Event nicht stattfinden und ich bin dankbar das sich sehr viele Kahlaer Unternehmen mit in die Veranstaltung einbringen.
Natürlich sind wir mit den Planungen noch lange nicht fertig und deshalb möchte ich die Gelegenheit nutzen um einen Aufruf zu starten.
Wenn Sie die gelesenen Zeilen angesprochen haben und Sie den KidsRun als Sponsor unterstützen möchten, schreiben Sie mir bitte eine Email mit
Ihren Kontaktdaten an: kidsrun@gmx.de
oder kontaktieren mich telefonisch unter: 0173 9527585

Ich melde mich umgehend bei Ihnen zurück.
Ob es nun die Versorgung der Helfer, Gutscheine oder Spenden sind, um nur ein paar Beispiele zu nennen, würde ich mich über jedes Einbringen freuen. Informationen über die Veranstaltung finden Sie unter anderem auf unserer Homepage: www.kids-run.de

Über alle gemeldeten Kinder und die noch folgen aus unserer schönen Stadt und unzählige Zuschauer, am 27.08.16, freue ich mich jetzt schon.
Familienfest Auto Schwettling